Schulung im 1. Quartal 2020 geplant:

Einige Bürgerhelferinnen wurden in diesem Jahr in  Mardorf geschult, haben so Erfahrung gesammelt und ihre ersten Einsätze durchgeführt. 

Im Frühjahr des nächsten Jahres sollen weitere Helfer und Helferinnen in Neustadt geschult werden, damit sie danach ihre Arbeit aufnehmen können. 42 Stunden umfasst die Schulung. 

Sie haben Interesse?

Bitte melden Sie sich bei Elona Obst, die die Abteilung leitet. 

 

Mitteilungsblatt vom 21.11.2019

September 2019:

Erstes Treffen der Bürgerhelferinnen zum Erfahrungsaustausch

Die Schulung der Bürgerhelferinnen liegt  nun schon einige Zeit  zurück, sodass es Zeit wurde für einen ersten Erfahrungsaustausch.  Die sieben Frauen, die im Mai eine Schulung erhalten haben, trafen sich in gemütlicher und lockerer Runde, um Erfahrungen, etwaige Probleme und die weitere Vorgehensweise der Bürgerhilfe/Nachbarschaftshilfe zu besprechen.

Bei diesem Gespräch stand die Wichtigkeit der Arbeit  im Vordergrund und es wurden  produktive Gespräche geführt, wobei sich alle in Bezug auf die Entwicklung  der  Bürgerhilfe/Nachbarschaftshilfe und ihre Ziele  einig waren.

Für die Zukunft wünschen sich die Frauen regelmäßige Treffen,  in der Hoffnung sich noch weitere Männer und Frauen für diese ehrenamtliche Tätigkeit begeistern lassen.

Unsere  umfangreiche Aufgabe wird  im nächsten Jahr durch eine Koordinatorin geleitet. Sie wird uns mit ihrem beruflichen Fachwissen in allen Fragen stets kompetent zur Seite stehen.